Deutsch
Español
English

Hobbytiere

Sie suchen Hobbytiere?

Nicht jeder, der sich in diese sanftmütigen, liebenswerten Tiere verliebt, kann oder will eine Zucht aufbauen. Wer nicht züchten will muss auch nicht die hochwertigsten Zuchtstuten kaufen sondern kann sich ruhig auf die von uns als „Hobbytiere“ angebotenen Exemplare konzentrieren.

Alpakas werden zwischenzeitlich sogar mit Erfolg in der Therapie mit Behinderten eingesetzt weil ihre sanfte, beruhigende Art sich auf die Menschen überträgt.
Ähnlich wie Lamas eignen sie sich aber auch als Begleiter bei Wanderungen (leichte Lasten)

Als Hobbytiere eignen sich kastrierte Hengste oder Stuten, die nicht für die Zucht ausgewählt wurden weil Faserertrag, Faserqualität oder physische Eigenschaften nicht erstklassig waren.

Es handelt sich aber bei uns um gesunde, gut sozialisierte und halfterführige Tiere. Sollten physische Mängel vorliegen, die später bei unseren Kunden zu Problemen führen könnten, bieten wir die Tiere erst gar nicht auf unserer Homepage an.

Bezügliche Haltung, Weidezaunbau, Gesundheitsvorsorge und Fütterung beraten wir Sie gerne.

Alpakas sind genügsam und einfach zu halten. Mit einer guten, artenreichen Weide und Mineralfutter, welches auf die spezielle Umgebung abgestimmt ist,  können Hobbytiere auf einfache Art und Weise gehalten werden.

Ein einfacher Unterstand (3 Seiten geschlossen) für nasse Witterung oder extrem heiße Wetterlagen, genügt und ist einfach in Eigenleistung zu erstellen. Der Stall- bzw. Unterstandbedarf muß mit min. 2m²/Tier angesetzt werden, Futterplätze und Kotplätze sind gegebenenfalls noch dazu zu addieren (Empfehlung ca. 3m²/Tier).

Zur Winterfütterung genügt hochwertiges, strukturreiches Futter (Heu).